Jul
31

Newsletter Frühjahr 2019

Newsletter Frühjahr 2019

Das Highlight in diesem Frühjahr waren für mich die Vorbereitungen zum Jürgen von Manger – Abend, mit dem Titel „Dat ist vielleicht ein Dingen“, im Emster – Kulturhof in Hagen. Jürgen von Manger und die von ihm kreierte Bühnenfigur „Adolf Tegtmeier“ haben mich schon sehr früh im Leben begleitet und auch für meine ersten Bühnenauftritte gesorgt. Und das mit c.a 13 Jahren.

Die einzigartige Möglichkeit einen solchen Abend mit Mitgliedern der Familie Manger zu gestalten und somit an das Leben und Schaffen von Jürgen von Manger zu erinnern war eine tolle Aufgabe und ist sehr gut gelungen. Idee und Konzeption stammten von Sven Söhnchen und mir, unter Mithilfe von Monika und Gabriele von Manger.

Es wurde ein großartiger Abend im ausverkauften Emster Kulturhof, an dem ich mit Monika von Manger gemeinsam auf der Bühne stand. Es gab einen Blick in das Familienalbum – Sketche und Interviews und viel Applaus. 

Zur Zeit arbeiten wir daran diesen Abend vielen Menschen zugänglich zu machen und ihn nach Dortmund zu holen.

 

Ich wünsche allen eine gute Zeit.    Herzlichst     Carsten Bülow

Speak Your Mind

*